bild
Home Zur Person Therapie Coaching Schamanismus Theater Schreiben Service About 
Service
Links
-Alle Links
Buecher
-Alle Bücher
Texte
-Spurenlese - Lesespuren
-Peter Turrini
-Anthony de Melle
-Wolf Wondratschek
-Indianisches Märchen
-Oriah Mountain Dreamer
-Spuren im Sand
-Die Regenbogenbrücke
-Weisheitsgeschichten - Die Straße des Lebens
-Weisheitsgeschichten - Zwei Wölfe
-Weisheitsgeschichten - Vom Umgang mit dem Schicksal
-Weisheitsgeschichten - Durchreise
-Weisheitsgeschichten - Vertrauen
-Weisheitsgeschichten - Das Haus des Glücks
-Weisheitsgeschichten - Gut und Böse
-Weisheitsgeschichten - Die Suche nach Gott
-Weisheitsgeschichten - Die Sprache des Lebens
-Weisheitsgeschichte: „Parabel vom modernen Menschen.“
-Weisheitsgeschichte - Die Antwort des Kosmonauten
-Weisheitsgeschichte - Das sinkende Schiff
-Weisheitsgeschichte - Der Frosch und der Skorpion




:. Weisheitsgeschichte - Das sinkende Schiff

Der persische Weise Nasrudin befand sich einmal auf einer Fähre, die einen breiten Strom überquerte. Neben ihm stand ein gebildeter Gelehrter, der angesichts seines immensen Wissens arrogant und aufgeblasen war.


Er fragte Nasrudin: „Haben Sie jemals Astronomie studiert ?“


„Nein“, antwortete Nasrudin.


„Oh, da haben Sie aber viel von ihrem Leben vergeudet!
Mit dem Wissen der Sterne kann ein Kapitän ein Schiff durch alle Weltmeere navigieren.“


Es dauerte nicht lange, und der Gelehrte fragte wieder: „Haben Sie jemals Meteorologie studiert ?“


„Nein“, antwortete Nasrudin.


„Nun, dann haben Sie auch hier große Teile Ihres Lebens verschwendet ! Wer über die Winde und das Wetter Bescheid weiß, kann ein Schiff sicher und schnell von einem Ort zum anderen bringen.“


Kurze Zeit später kam schon die nächste Frage: „Und haben Sie wenigstens die Meereskunde studiert ?“


„Nein.“ Antwortete Nasrudin.


Mit mitleidigem Lächeln sagte der Gelehrte: „Zu schade, wie Sie auch hier Ihr Leben verschwendet haben ! Die Kenntnis der Ströme ist unerläßlich um ein Schiff zu steuern.“


Einige Minuten später stand Nasrudin auf, um ans Ende des Schiffs zu gehen. Beim Vorbeigehen fragte er den Gelehrten: „Haben Sie jemals schwimmen gelernt ?“


„Nein, dazu hatte ich keine Zeit.“


„Dann haben Sie Ihr ganzes Leben verspielt, denn dieses Boot sinkt gerade.“

L33TWork © 2017